Samaria

MyCretaCab > Chania > Samaria
MyCretaCab - Samaria

Abstand von Heraklion: 176 km

Abstand von Chania: 38 km

Aktivitäten: Wanderung

Besuchbar:  1. Mai – 31. Oktober, ab 7:00 Uhr. Je nach Wetterbedingungen kann die Schlucht geschlossen bleiben. Es ist empfehlenswert, vorab mit Xyloskalos unter der Telefonnummer 2821067179 Kontakt aufzunehmen.

Einrichtungen: Innerhalb der Schlucht gibt es keinerlei Geschäfte, somit ist es ratsam eigene Speisen und Getränke mitzunehmen. Die Wasserflasche kann an den Quellen nachgefüllt werden.

Internetseite: www.samaria.gr


Bei der Samaria-Schlucht handelt es sich um die berühmteste Wanderschlucht von ganz Europa. Sie ist Teil des  europäischen Pfades E4 und verfügt über zwei natürliche Eingänge, den  nördlichen Eingang (42 km von Chania entfernt) an der Omalos-Hochebene und den westlichen Eingang am sfakianischen Küstendorf Agia Roumeli. Die Länge der Schlucht beläuft sich auf 15 km und die Wanderung dauert etwa 5 – 7 Stunden je nach Wandertempo. Die engste Stelle der Schlucht befindet sich am imposanten Tor (auch eiserne Pforte genannt) und misst eine Breite von 3 Metern. An dieser Stelle überschreitet die Höhe der Wände die 100 m.  Der Eingang ist der beeindruckendeste Teil der gesamten Strecke, ist allerdings in den frühen Morgen- und Abendstunden im Sommer (und insbesondere im Winter) äußerst gefährlich, da aufgrund der Temperaturänderung en es zu einem Gesteinfall kommen kann. Im Jahre 1962 wurde die Schlucht zum ersten Nationalpark des Landes erklärt und seit 1981 in das UNESCO-Weltbiosphären-Programm (MAN: Man & Biosphere) aufgenommen.

Mit etwas Glück treffen Sie in der Schlucht die „Wildtiere“, wie die Einheimischen sie nennen. Dabei handelt es sich um die kretischen Wildziegen „Kri-Kri“. Es ist möglich, diese in der Nähe des Dorfes Samaria anzutreffen, da sie sich oft den letzten Dorfhäusern nähern. Die Flora und Fauna im Samaria-Nationalpark ist äußerst vielfältig. In der Schlucht befinden sich einmalige Pflanzen- und Tierarten, welche durch internationale Abkommen geschützt sind.

Die Strecke ist für jemanden, der mit dem Wandern vertraut ist, nicht schwierig. Eigentlich kann jeder die Schlucht bewandern, solange er keine ersthafte Gesundheitsprobleme aufweist. Die letzten 3 km sind der mühsamste Teil der gesamten Strecke und um diese Strecke zu überqueren sind geeignete Schuhe erforderlich.

Die Besucher beschreiben das Erlebnis der Samaria-Schlucht als einzigartig, da es sich um ein Abenteuer in der Nähe der unberührten Natur, der riesigen Felsen und der  kleinen Flüssen mit kristallklarem Wasser handelt.  Jeder Wanderer durchquert die Schlucht mit eigenem Wandertempo und mit großer Vorsicht. Die einzigartige natürliche Schönheit der Strecke wird Sie belohnen.

Die Betriebsordnung des Nationalparks Samaria sowie nützliche Informationen für die Durchquerung der Schlucht finden Sie hier: https://www.samaria.gr/el/praktikes-simboules/

Related posts

MyCretaCab - Seitan Limania

Seitan-Limania

MyCretaCab Elafonisi

Elafonisi

MyCretaCab - Fragkokastelo beach

Frangokastelo

Wenn Sie die magische Welt von Kreta erkunden möchten, sind Sie nur einen Klick davon entfernt!

Wenn Sie die magische Welt von Kreta erkunden möchten, sind Sie nur einen Klick davon entfernt!
Buchen Sie schnell und einfach Ihren Transfer von und nach Chania und Heraklion oder planen Sie Ihre eigene Route. Wir befördern Sie günstig und qualitativ vom Hafen oder Flughafen zu Ihrer Hotelanlage und in ganz Kreta. Da uns bewusst ist , dass Kreta eine große Anzahl an Sehenswürdigkeiten aufweist, stellen wir Ihnen anheim, von vornherein Ihren eigenen Ausflug zu planen und somit die ganze Insel zu erkunden.
Der Transfer war noch nie so einfach!

Kategorien
hello.
Copy link
Powered by Social Snap